„Heimat“ ist ständig im Fluss und dabei zunehmend mehr ein Gefühl als ein Ort. Denn alles scheint in Bewegung zu sein, vor allem wir Menschen selbst. Doch welche Heimatgefühle empfinden die Baden-Württemberger? – Ein Stück Heimat ist etwas ganz Persönliches. Das sind gelebte Traditionen und Brauchtum, Kultur, vertraute Landschaft, kulinarische Spezialitäten oder auch geliebte Menschen.

Da kommen Heimatgefühle auf...

Veranstaltungen sollen bei den Heimattagen 2018 anregen, sich ganz gezielt auf die Suche nach den persönlichen Heimatgefühlen zu begeben. Was macht Baden-Württemberg als Heimat so liebenswert? Wie geht es den Menschen, die ihre Heimat verloren haben? Und können verschiedene Heimaten zusammenfinden?

Eine Liebeserklärung an die Heimat

Lebendige Traditionen, die Echtheit regionaler Produkte, ursprüngliche Natur, bewusstes Genießen und ein nachhaltiger Lebensstil –  das alles wird in Waldkirch gefördert und gelebt. Für dieses Engagement wurde Waldkirch – als erste Stadt Baden-Württembergs – auch in den auserwählten Kreis der internationalen Vereinigung lebenswerter Cittaslow-Städte aufgenommen.

Die Kombination von regionalem Brauchtum mit zukunftsorientierten Projekten soll inspirieren, auch selbst eine bewusste, weltoffene Lebensweise zu verfolgen. So sind die Heimattage Baden-Württemberg 2018 dann nichts Geringeres als eine Liebeserklärung an die Heimat.

Information & Kontakt

Geschäftsstelle Heimattage
Anna Scholand
heimattage@stadt-waldkirch.de
Tel. 07681 / 404 214
Fax 07681 / 404 4214


 

Back To Top